Schwarz-Weiß-Party

Alles andere als trist war die Stimmung bei unserer Schwarz-Weiß-Party im September. Schon der exzentrische US-Autor Truman Capote machte seinen Maskenball vor über 50 Jahren unter dem Motto „Black & White Ball“ zur Party des Jahrhunderts. Er wusste, dass es nichts Eleganteres gibt, als alles auf die Farben Schwarz und Weiß abzustimmen. 500 der berühmtesten amerikanischen Persönlichkeiten überschlugen sich damals, um eine Einladung zu erhalten. Viel einfacher war es zum Glück beim Tanztee  Rastatt Einlass zu erhalten. Unser mindestens ebenso erlesenes Publikum sorgte für ein buntes Treiben auf der Tanzfläche.

Bleiben wir doch kurz in Amerika: Wer diesen Monat noch nicht genug getanzt hat, möchte sich vielleicht im Square Dance versuchen. Die Söllingen Swingers bieten ab dem 8. Oktober einen VHS-Kurs für Einsteiger an, der im Hopfenschlingel stattfindet. Der amerikanische Volkstanz soll für alle Altersgruppen geeignet sein, man braucht keinen festen Partner, keine komplizierten Schrittfolgen, nur Spaß am Tanzen. Wir finden, das klingt spannend!

Weitere Infos findet ihr im Flyer der Söllingen Swingers: *Klick*
Infos zum VHS-Kurs gibt es hier: *Klick*

PS: Leider konnte eure Haus- und Hof-Fotografin beim letzten Tanztee nicht dabei sein, da sie zu diesem Zeitpunkt auf ihrer Studienreise den Spuren von Goethe, Gregorius und Mark Twain im schönen Rom folgte. Ein paar hübsche Schnappschüsse gibt es jedoch von unserer Lieblingskuchenbäckerin Angelika ❤

Schwarz-Weiß-Party Tanztee Rastatt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s